Aveugle Voyant

Der Verein l’Aveugle Voyant hat sich, in Zusammenarbeit mit dem Verein Atrium e.V. zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zur Integration und Inklusion von Blinden und Sehbehinderten in Tunesien zu leisten.

Den Projektflyer finden Sie hier.

Die Aufgabe besteht darin, sich mit gesellschaftspolitischen Fragen auseinanderzusetzen und sich für dauerhafte demokratische Verhältnisse einsetzen, die der arabischen Kultur gerecht werden. Um tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen zu erzielen, legen die beiden Vereine den Fokus auf den Austausch zwischen Jugendlichen. Dabei soll das Augenmerk der Integration und Inklusion gelegt werden. Um die Vision einer inklusiven Gesellschaft umzusetzen, ist es erforderlich, auf allen Ebenen die Umsetzung bzw. deren Hemmnisse zu überprüfen und entsprechende Veränderungen vorzunehmen.
Jede/r Einzelne trägt dabei Verantwortung, denn es geht auch um Haltungen, Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen und den Spagat zwischen partizipieren wollen, dürfen und können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.