atrium_essia

Sinneswandel im Blick – inklusiver Kulturgarten in Zeiten der Pandemie

Rückblick: Im November 2019 fand der erste inklusive Workshop mit blinden, seheingeschränkten und sehenden Menschen statt. Die Teilnehmenden befassten sich zunächst theoretisch mit der Kompostierung und ihrem Nutzen für die Bodenverbesserung sowie dem Konzept der Permakultur. Im Anschluss folgte die praktische Umsetzung durch die Konstruktion der Kompostierungsanlage. Besonders der inklusive und partizipative Ansatz dieses Workshops Sinneswandel im Blick – inklusiver Kulturgarten in Zeiten der Pandemie weiterlesen

Fingerspitzengefühl

Fingerspitzengefühl

Am 7. September 2019 fand ein Ton-Workshop mit dem Titel „Fingerspitzengefühl“ im Rahmen von Kunst in Licher Scheunen in Lich statt. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst in Licher Scheunen“ organisierten Bernadette Smyrek-Ouertani, gemeinsam mit Markéta Roska und Susanne Bosold einen Workshop zur gemeinsamen Gestaltung eines Reliefs aus Ton. Nicht-Sehende und Sehende-mit-verbundenen-Augen gestalteten eine Tonplatte mit Fingerspitzengefühl weiterlesen

Sinneswandel im Blick – inklusiver Kulturgarten in Kairouan

Sinneswandel im Blick – inklusiver Kulturgarten in Kairouan

Mit einem ersten Workshop zum Thema „Kompostierung“ haben die Arbeiten im Garten in Kairouan im September begonnen. Ziel ist es, einen inklusiven Kulturgarten aufzubauen – von der Entwicklung des Gartendesigns bis zur Bepflanzung, Ernte und Durchführung von Workshops und Führungen. Das Projekt wird von Atrium e.V. in Zusammenarbeit mit dem tunesischen Verein Aveugle Voyant umgesetzt. Sinneswandel im Blick – inklusiver Kulturgarten in Kairouan weiterlesen

Praktikum in Tunesien (Tunis & Kairouan)

Atrium e.V. bietet Praktikum ab Oktober 2019 Zentrale Aufgabenbereiche: Mitarbeit bei dem Aufbau eines inklusiven Kulturgartens (Kairouan) & Analyse der Akteure mit Bezug zur Inklusion von Menschen mit Behinderung (Tunis, Kairouan, ggf. weitere Städte) Französischsprachkenntnis sind notwendig. Unterkunft wird seitens des Vereins gestellt. Fragen & Bewerbung an info@atrium-ev.org Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.